Dundee Ducks

Artikel uit de volkskrant downloaden

20

Jun 20

0

ZUSAMMENFASSUNG Am 7. Januar 2015 wurde ein Terroranschlag auf die satire-Wochenzeitung Charlie Hebdo mit Sitz in Paris verübt. 12 Menschen wurden getötet. Menschen aus der ganzen Welt bekundeten ihre Unterstützung für die Opfer und Überlebenden und sprachen sich gleichzeitig für die Meinungsfreiheit aus. Dieser Angriff wurde dann ausführlich in verschiedenen Medien behandelt. Aus diesem Grund ist es interessant, die Unterschiede und Ähnlichkeiten in der Berichterstattung über diesen Angriff zwischen zwei verschiedenen Zeitungen zu untersuchen. Es wurde ausgewählt, die Nachrichten und Fotos der populären Zeitung De Telegraaf und der Qualitätszeitung de Volkskrant während eines Recherchezeitraums vom 8. Januar 2015 bis 31. Januar 2015 zu vergleichen. Die zentrale Forschungsfrage lautet: Inwieweit unterscheiden sich Inhalt und Darstellung der Berichterstattung von De Telegraaf und de Volkskrant über den Anschlag auf die Satirezeitschrift Charlie Hebdo am 7. Januar 2015? Zur Beantwortung dieser Frage wurden verschiedene Forschungsmethoden eingesetzt, nämlich: Literaturrecherche, ausführliche Interviews, Inhaltsanalyse und Fotoanalyse. Insgesamt wurden 142 Artikel und 196 Fotografien von De Telegraaf analysiert und 145 Artikel und 157 Fotografien aus dem Volkskrant analysiert.

Bei der Inhaltsanalyse und Fotoanalyse wurden ausgewählte Variablen verwendet. Im Vorfeld wurden die Variablen der Artikel und Fotografien untersucht. Um diese Variablen operationalisieren zu können, wurde ein Codebook für die Inhaltsanalyse und ein Codebuch für die Fotoanalyse erstellt. Literaturrecherchen und ausführliche Interviews zeigen, dass De Telegraaf und de Volkskrant ein anderes Leitbild haben und sich dabei auf Inhalte und Präsentation der Berichterstattung konzentrieren. In der Inhaltsanalyse wurden die Artikel anhand der Aufmerksamkeit, des Genres und der Überschrift, der Überschrift, des Themas und der Quellennutzung analysiert. Die Artikel entsprechen einander in Bezug auf die Anzahl der Artikel, die Platzierung, die Kategorie und das häufigste Thema. Die Artikel unterscheiden sich in Bezug auf die Anzahl der Wörter, die Länge, das Genre, die anderen häufigsten Themen, die Größe der Schlagzeilen, die Autorendaten und den Einsatz von Experten. In der Fotoanalyse wurden die Fotos anhand der Aufmerksamkeit, der Überschrift, der Details, des Themas und der Quellennutzung analysiert. Die Fotos entsprechen einander in Bezug auf die Platzierung, die Überschrift, die Details über Farbe oder Schwarzweiß, die Details über einzelne Fotos oder Artikel, die Gesamtfläche der Fotos und die Verwendung von Quellen.

Die Fotos unterscheiden sich voneinander in Bezug auf die Anzahl der Fotos, die durchschnittliche Fläche der Fotos, die Art des Fotos und die Themen der Fotos. Im Allgemeinen gibt es hauptsächlich einen Unterschied in Winkel und Interpretation. Aus den Ergebnissen dieser Inhaltlichkeitsanalyse und Fotoanalyse können wir schlussfolgern, dass inhalt und Präsentation der Berichterstattung der populären Zeitung De Telegraaf und der Qualitätszeitung de Volkskrant über den Anschlag auf die Satirezeitschrift Charlie Hebdo am 7. Januar 2015 in verschiedenen Bereichen unterschiedlich sind und korrespondieren. ZUSAMMENFASSUNG Am 7. Januar drangen zwei maskierte Brüder in das Büro der satirischen Wochenzeitung Charlie Hebdo in Paris ein. Sie wurden bewaffnet und töteten 12 Menschen. Menschen aus der ganzen Welt reagierten auf diesen Terroranschlag und zeigten ihre Unterstützung durch die Teilnahme an Demonstrationen.

Dieser Angriff wurde dann ausführlich in verschiedenen Medien diskutiert. Aus diesem Grund ist es interessant, die Unterschiede und Ähnlichkeiten in den Artikeln und Fotos zu untersuchen, die über den Angriff veröffentlicht wurden. Ich beschloss, die Artikel und Fotos der populären Zeitung De Telegraaf und der Qualitätszeitung de Volkskrant vom 8. Januar bis zum 31. Januar 2015 zu vergleichen. Die Hauptforschungsfrage lautet: Inwiefern unterscheiden sich die Inhalte aus den Artikeln von De Telegraaf und de Volkskrant über den Anschlag auf die satirische Wochenzeitung Charlie Hebdo? Für diese Forschung wurden verschiedene Methoden verwendet, um die Hauptfragen wie Literaturrecherche, Interviewexperten, Inhaltsanalyse und Fotoanalyse zu beantworten.